Die Meere brauchen unsere Hilfe – jetzt.

 

Deine Spende für plastikfreiere Ozeane

MEER-WERT
SCHAFFEN

Liegen dir die Ozeane und seine Bewohner genauso sehr am Herzen wie uns? Hast du auch keine Lust, beim Tauchen mehr Plastikmüll als Fischen zu begegnen, dich beim Schwimmen durch Tüten zu kämpfen oder am Strand neben Plastikflaschen zu liegen? Vielleicht wolltest du auch schon immer etwas zum Umweltschutz beitragen, wusstest aber nicht wie? Dann ist hier deine Chance, ganz einfach Gutes zu tun. Unterstütze uns mit einer regelmäßigen Spende und werde zum Wavechanger!

Wavechanger
Elementor #1477

MEER
FAKTEN

Warum brauchen die Meere unsere Unterstützung? Was passiert mit unseren Meeren? ​

der ursprung

Der Ursprung allen Lebens liegt im Meer.  Wir alle brauchen das Meer zum Leben und Überleben.

Viele Tiere im Meer sind aufgrund der enormen Verschmutzung bedroht und verenden daran teils qualvoll. Plastik im Meer zerfällt zu Mikroplastik und verteilt sich in diesem Zustand im gesamten Ökosystem, sogar bis in unser Blut. Die Plastikverschmutzung der Natur und der Ozeane hat dramatische Folgen für Tiere, Umwelt und Menschen.

Wir müssen JETZT handeln, bevor wir in einer Zeit ankommen, in der die Strände aus Plastiksand sind, mehr Plastik als Fisch in den Meeren schwimmt, und Plastik in der Muttermilch

tobias-tullius--wR0XMaegRo-unsplash (1)
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
pexels-markus-spiske-2027058

PLASTIK im Meer ist totaler müll

Wusstest du, dass jede Minute eine Lastwagenladung Plastikmüll in unseren Ozeanen landet? Das sind bis zu 12 Millionen Tonnen pro Jahr – Tendenz steigend.

Alarmierend ist, dass ein Großteil des Plastiks (ja, auch unser “recycelter Müll”) vor allem in Asien ins Meer gelangt, und sich von dort aus überall auf der Welt verteilt.

Genau deshalb liegt unser Fokus auf Asien, um einen möglichst großen Impact zu haben.

Was sind unsere Lösungsansätze?

SAMEoceans setzt sich dafür ein, dass Plastikmüll gar nicht erst in die Meere gelangt. Unser Fokus liegt dabei auf Aufklärung und Bildung. Ein großer Teil unserer Arbeit geht in die Umsetzung von Projekten in Südostasien – da, wo die Verschmutzung am schlimmsten ist.

Bildung &
Aufklärung

Wir möchten vor allem die junge Generation zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Plastik inspirieren. Deshalb bilden wir Schüler*innen in Asien spielerisch zum Thema Plastik in den Ozeanen aus, und zeigen konkrete Lösungswege. Wir möchten nicht nur ein Umdenken, sondern ein Umhandeln erzeugen, um die Meerestiere vor gefährlichem Plastik zu schützen.

Zerowaste starterkits &
Wasserfilter

Wir verteilen an den Schulen SAMEoceans ZeroWaste StarterKits (nachhaltige Mehrwegprodukte) an die Kinder, damit sie sofort auf Einweg-Plastik verzichten können.

Zusätzlich installieren wir öffentliche Wasserfilter, damit Schulen und Communities ihr eigenes Trinkwasser erzeugen und auf Plastikflaschen verzichten können.

Workshops &
Beach Clean-ups

Um neben Schüler*innen auch Einheimische und Touristen vor Ort zu erreichen, organisieren wir interaktive Info- und Recycling-Workshops.

Mit Beach-Cleanups, bringen wir das Thema in die lokale Bevölkerung - immer mit Blick darauf, gemeinsam zu überlegen, wie Plastikmüll zukünftig vermieden werden kann.

Lasst uns gemeinsam die Plastikflut beenden!

Was passiert genau mit deinem Beitrag?

  • Am liebsten würden wir natürlich 100% der Spenden in die Projekte vor Ort stecken – da jedoch auch wir laufende Kosten haben, geht ein kleiner Teil der Beträge in unsere Administration, damit wir einen rundum smoothen Ablauf sicherstellen können.
  • Der Großteil der Spenden geht in die Realisierung und Umsetzung der Projekte – insbesondere in Asien, weil dort der meiste Plastikmüll in die Meere gelangt.
    Konkret finanziert werden:
    • Trainings von Lehrer*innen in Asien, die wiederum Schüler*innen zum Thema Plastikmüll in den Ozeanen ausbilden
    • ZeroWaste-Starterkits und Wasserfilter
    • Beach-Cleanups, Events, Workshops
    • Recycling-Projekte

      So können wir einen echten Unterschied für unsere Meere machen!

      Und, machst du auch mit?

Become part of a rising movement to clean our oceans

Ich will SAMEoceans unterstützen und WAVECHANGER werden!

Wähle einen regelmäßigen individuellen Freibetrag oder suche dir eine unserer Spendenkategorien aus:

Wavechanger

Kugelfisch

Kategorie

Kugelfische sind zwar langsam, aber ziemlich wendig. Sie können sich bei Gefahr sekundenschnell mit Wasser aufpumpen. In der Liebe sind unsere stacheligen Freunde richtige Künstler und erschaffen kreative und wunderschöne Sandformationen, um das Weibchen zu beeindrucken.

Kennst du die Bedrohung für Kugelfische durch Plastik?

Hier antippen
Der Kugelfisch kann zwar mit seinem harten, schnabelähnlichen Maul eine Angelschnur durchbeißen, aber wenn er sich mit seinen Stacheln in einer umher schwimmenden Plastiktüte oder einem Geisternetz verfängt, wird ihm das leider auch schnell zum Verhängnis.
SAMEoceans supporten
Wavechanger

Schildkröte

Kategorie

Die Schildkröte gilt als Symbol für Mutter Erde. Sie steht für Weisheit und Harmonie des Universums und ist durch ihren Panzer vor den Widrigkeiten des Lebens sinnbildlich geschützt. Aber auch im realen Leben gilt ihr harter Panzer als Schutz und so manch hungriger Meeresjäger beißt sich an ihr die Zähne aus.

Kennst du die Bedrohung für Schildkröten durch Plastik?

Hier antippen
Sie verheddern sich in Fangnetzen und fressen alte Tüten oder Zahnbürsten. Jedes Jahr sterben hunderttausende Meeresschildkröten an umher treibendem Plastikmüll. Sie verwechseln ihn aufgrund von Aussehen und Geruch mit Futter. Eine Plastiktüte macht schnell den Anschein einer Qualle.
SAMEoceans supporten
Wavechanger

Delfin

Kategorie

Der Delphin trägt das Symbol für Bewusstsein und Verständnis. Er strahlt sanfte, liebevolle Energie aus. Delfine sind hochintelligent und stehen für Medialität, Gemeinschaft und Schutz. Sie sind gesellige Tiere und leben in Herden.

Kennst du die Bedrohung für Delfine durch Plastik?

Hier antippen
Der Fischfang ist ein großes Problem. Oft landen Delfine versehentlich in großen Fischernetzen oder werden für Delfinarien gefangen. Auf beiden Wegen werden die kleinen Flipper aus ihrem natürlichen Lebensraum gerissen. Der Plastikmüll ist auch für Delfine zu einem Problem geworden, denn auch sie können sich in ihm verheddern und darin elendig verenden.
SAMEoceans supporten
Wavechanger

Blauwal

Kategorie

Der mächtige Wal bringt dir Wissen aus uralten Zeiten mit, übermittelt von wundervollen Gesängen. Der größte von ihnen ist der Blauwal, der König der Meere. Er steht für Stärke und Macht und gleitet elegant durch unsere Ozeane. 

Kennst du die Bedrohung für Wale durch Plastik?

Hier antippen
Sogar dem größten Tier der Meere wird unser Müll zum Verhängnis. Sie verwechseln die umher treibenden Plastikteile mit Futter, sodass die Tiere schließlich verhungern, weil der Müll den Walmagen gefüllt hat, aber nicht verdaut werden kann. Ebenfalls verheddern sich auch unzählige Wale in Geisternetzten und Fischerleinen.
SAMEoceans supporten

DANKESCHÖN!

Auf Wunsch bekommst du ein kleines, nachhaltiges Willkommenspaket von uns. Wir schicken dir rund vier Mal im Jahr unseren Newsletter mit Tipps, Infos und Updates dazu, was wir durch deine Unterstützung schon alles erreichen konnten und natürlich Unmengen an gutem Karma 🙂

SPENDEN-BESCHEINIGUNG?

SAMEoceans ist als gemeinnützige Organisation anerkannt. Deine Spende an uns ist von der Steuer absetzbar. Am Anfang jeden Jahres erhältst du automatisch eine Spendenquittung über alle deine im Vorjahr gespendeten Beträge.